Start
Standorte
Über uns
Kalender
Stellen
Spenden
Ehrenamt
Kontakt

Die Neukirchener Kinder-Bibel

Herausragend in der Erzählweise, stark am Bibeltext orientiert und dabei sehr kindgemäß – so lassen sich in wenigen Worten die hervorragenden Eigenschaften einer der erfolgreichsten Kinderbibeln der letzten 20 Jahre beschreiben. Zum 20. Jubiläum erscheint die Neukirchener Kinder-Bibel in 16. überarbeiteter, erweiterter Auflage und in neuer Rechtschreibung. Der theologische Anhang wendet sich an Eltern und interessierte Leser und ist in seiner Art für Kinderbibeln einmalig. Die ausdrucksstarken Bilder von Kees de Kort helfen Kindern, die Welt der Bibel zu entdecken. Die Neukirchener Kinder-Bibel eignet sich besonders für den Gebrauch in der Familie, im Kindergottesdienst und in der Schule. Eine Bibel zum Mitwachsen für Kinder ab fünf Jahren.

„Diese Kinderbibel zeichnet sich durch ihre gut verständliche und sehr bildreiche Sprache aus, die das Gesagte vor dem inneren Auge lebendig werden lässt. Mit einfachen Worten, in kurzen Sätzen und mit viel wörtlicher Rede wird spannend erzählt […] Der Band führt Kinder auf eine Entdeckungsreise mit der Bibel, die zunächst Staunen über die Geschichte Gottes mit den Menschen, dann aber auch glaubendes Verstehen wecken möchte. Durch die überleitenden Zusammenfassungen bauen die Erzählungen aufeinander auf und sind gut in der angegebenen Reihenfolge zu lesen. Darüber hinaus eignet sich diese Kinderbibel als religionspädagogisches Arbeitsbuch. Zwei ausführliche Anhänge – eine Einführung in die biblische Textwelt und ein Erklärungsteil zu den einzelnen Geschichten – sowie ein Stellenregister unterstützen die eigene Erarbeitung biblischer Geschichten.“

Empfehlenswerte Kinderbibeln Borromäusverein / Deutsche Bibelgesellschaft / Deutscher Verband Evangelischer Büchereien (Hg.) Februar 2003


Neukirchener Bibel-Fonds, gegründet von Irmgard Weth


Impressum

Paul Gerhardt Werk
Gerichtsstraße 1-2
03046 Cottbus
Telefon: 0049 355 38041-0
Telefax: 0049 355 38041-19
E-Mail: info@pagewe.de

© 2017 Paul Gerhardt Werk