Start
Standorte
Über uns
Kalender
Stellen
Spenden
Ehrenamt
Kontakt

Junge Flüchtlinge im Jugendwohnen „Al Beit“ erhalten Boxen voll Bildung

„Do well, do good"

Im Jugendwohnen „Al Beit“ (arab. zu Hause) in Wedding, soziales Projekt für Jugendliche mit Migrations- und Flüchtlingshintergrund im Paul-Gerhard-Werk, überreichte Anfang Februar Christian Niestroy von Dussmann Service in Berlin-Brandenburg drei Bildungsboxen, angefüllt mit Lese- und Lernmaterialien.

Die rollenden Regal-Boxen aus umweltfreundlichen, recycelbaren Material enthalten einen abwechslungsreichen Medienmix zum Lesen, Lernen und für die Freizeit: Lehrbücher, Duden und Schulmaterialien reihen sich an Kochbücher und Gesellschaftsspiele sowie Smartphone-Zubehör. „Wir wissen, wie wichtig die soziale Arbeit des Paul-Gerhard-Werks für diese jungen Menschen ist. Daher freuen wir uns sehr, mit unseren Bildungsboxen diese Arbeit zu unterstützen“, sagte Niestroy bei der Übergabe. „Sprache und Wissen sind die Schlüssel zur Integration in eine neue Heimat – das ist der Leitgedanke dieser Spendenaktion“.

Im Jugendwohnen „ Al Beit“ erhalten junge Menschen ab 15 Jahren Hilfen zur Bewältigung ihrer individuellen Probleme. Die Angebote umfassen stationäres Wohnen in einer WG oder Betreutes Einzelwohnen, ergänzt durch niedrigschwellige ambulante Beratungsangebote in den Bezirken Wedding und Spandau. Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der Vermittlung von sozialer und praktischer Kompetenz für junge Menschen, die aufgrund von traumatischen Erfahrungen wie Gewalt, Flucht, Verlust von Angehörigen, Schwierigkeiten bei der Bewältigung des Alltags haben.





Christian Niestroy (re.) bei der Übergabe der Bildungsboxen an die Jugendlichen im Jugendwohnen „Al Beit“, Foto: Dussmann

(Berlin-Wedding, den 06.02.2018)



Impressum

Paul Gerhardt Werk
Gerichtsstraße 1-2
03046 Cottbus
Telefon: 0049 355 38041-0
Telefax: 0049 355 38041-19
E-Mail: info@pagewe.de

© 2018 Paul Gerhardt Werk