Start
Standorte
Über uns
Kalender
Stellen
Spenden
Ehrenamt
Kontakt

Arbeiten im Paul Gerhardt Werk

Leitgedanke unserer Personalstrategie

Der Neukirchener Erziehungsverein als Muttergesellschaft des Paul Gerhardt Werkes blickt auf eine lange Tradition der Entwicklung vielfältiger Formen diakonischer Arbeit zurück. Ein Ziel unserer Unternehmensstrategie ist es - aufbauend auf dieser langjährigen Erfahrung - den neuen Herausforderungen in der Jugend-  und Behindertenhilfe kreativ und innovativ zu begegnen und neue Wege von Hilfeformen zu erschließen.

Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, bedarf es einer gut geschulten Mitarbeiterschaft mit hohem Ausbildungsstand. So ist Personalmanagement beim Paul Gerhardt Werk Bestandteil der strategischen Unternehmensplanung und -führung. Das heißt, die Personalarbeit basiert auf einer langfristigen, strategisch orientierten Planung. Konzepte und Maßnahmen der Personalentwicklung sind für uns in diesem Zusammenhang selbstverständlicher Bestandteil der Personalarbeit und unserer Unternehmenskultur.

Die Vielschichtigkeit der sich ständig wandelnden und komplexer werdenden Aufgaben im diakonischen Bereich verlangt von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern neben der fachlichen ein erhebliches Maß an sozialer Kompetenz sowie an Empathie im Umgang mit den uns anvertrauten Schutzbefohlenen.

Unser Anliegen ist es, Nachwuchskräfte aus den eigenen Reihen bei der Entwicklung ihres Potentials bestmöglich zu unterstützen und zu fördern. Wir bieten motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein umfangreiches Angebot an internen und externen Fortbildungen, Workshops, Supervision und Coaching-Maßnahmen, um sie entsprechend den spezifischen Anforderungen des "Arbeitsplatzes Diakonie" zu qualifizieren. Innovatives Denken und Handeln gehören zu unserer Unternehmensstrategie und bilden auch die Basis unserer bedarfsorientierten Personalentwicklung.



Impressum

Paul Gerhardt Werk
Gerichtsstraße 1-2
03046 Cottbus
Telefon: 0049 355 38041-0
Telefax: 0049 355 38041-19
E-Mail: info@pagewe.de

© 2017 Paul Gerhardt Werk