Start
Standorte
Über uns
Kalender
Stellen
Spenden
Ehrenamt
Kontakt

Wir leben aus dem Einen

Der Pelikan ist ein herausragendes Beispiel unter den „Familientieren“ und ein besonderes Symbol der Liebe. Unter seinem Schnabel trägt er eine Tasche. In diesem „Kehlsack“ sammelt er Fische und transportiert sie zum Nest. Dort presst er den Nahrungsvorrat mit seinem Schnabel wieder heraus, um damit seine Jungen zu füttern. Bei bestimmten Pelikanarten wird dabei ein rötlicher Kropffleck sichtbar, so dass es scheinen kann, als fließe das Herzblut des Pelikans in die Fütterung seiner Jungen mit ein. Mit dieser Fütterung ist der Pelikan ein wunderbares Naturbeispiel fürsorglicher Liebe für die noch hilfebedürftigen Jungen. Zugleich ist er ein uraltes Symbol für die sich selbst opfernde Liebe Christi, die Menschen sucht, versöhnt und annimmt ohne Ansehen der Person, der Religion und der Herkunft.

Liebe in Wort und Tat

Der Pelikan als Logo begleitet das Paul Gerhardt Werk seit seiner Gründung. Vivimus Ex Uno heißt die lateinische Umschrift: „Wir leben aus dem Einen“. Das heißt: Wir leben und dienen aus der einen und einzigartigen Kraft der Liebe und Versöhnung, die durch Jesus Christus in die Welt gekommen ist. Diese Liebe konkret in Wort und Tat zu bezeugen und sich besonders der Menschen in leiblicher Not, in seelischer Bedrängnis und in sozial ungerechten Verhältnissen anzunehmen, sieht das Paul Gerhardt Werk als seine Aufgabe an.




Impressum

Paul Gerhardt Werk
Gerichtsstraße 1-2
03046 Cottbus
Telefon: 0049 355 38041-0
Telefax: 0049 355 38041-19
E-Mail: info@pagewe.de

© 2017 Paul Gerhardt Werk